Die Bewertung des körperlichen Zustandes von Sportpferden anhand von Funktionalitätsindikatoren

redalyc.org

Die nachstehenden Zeilen sind eine Zusammenfassung des Artikels mit dem Titel  “Die Bewertung des körperlichen Zustandes von Sportpferden anhand von Funktionalitätsindikatoren“. Dieser Artikel wurde in spanischer Sprache von Ana Muñoz Juzado, Milagros Benito Hernández, Raquel Gómez Lucas, Sabina Rovira Cardete und Katiuska Satué Ambrojo verfasst und in der Zeitschrift Revista Científica, FCV-LUZ /Band XV, Nr. 3, SS. 217 – 226, 2005 veröffentlicht.

 

Das Ziel dieser Studie war es, ein objektives, von den Funktionalitätsindikatoren von Herz-Kreislauf- und Stoffwechsel ausgehendes Bewertungssystem zu beschreiben, das eine Unterscheidung der Pferde gemäß ihrem sportlichen Leistungspotential ermöglicht. An der Studie nahmen 45 erwachsene, reinrassige Spanierhengste (PRE) teil. Nach dem Aufwärmen beim Trab (4m/S) wurden die Tiere einem Belastungstest bei Geschwindigkeiten von 5 , 6, 7 und 8m/S unterzogen, wobei bei jeder Beanspruchung 1000m zurückgelegt wurden. Die Herzfrequenz (HR) wurde überwacht und in Ruhestellung, nach der Aufwärmung, nach jeder Testphase und nach 2, 4 , 6, 8 , 10, 15 und 30 Minuten aktiver Erholung venöse Blutproben entnommen. Dann wurden die Hämoglobinkonzentration (HB) und der Hämatokritwert (HTO) in Vollblut wurde bestimmt. Der Lactatwert (LA) wurde in Plasma gemessen. Die gemessenen oxidativen Funktionalitätsindikatoren waren HBo’ und HTOo’ (HB und HTO bei 8 m/S), V150 und VLA2 (bei einer Geschwindigkeit von 150 lpm bzw 2 mmol/L Lactat), FCLA2 (FC bei 2 mmol/L Lactat) und LA150 (LA bei 150 lpm). Als gemischte glykolytische Indeces wurden HFmax (maximal HR), FCo ‚ (FC bei 8 m/S), LAmax (LA max), VLA-4 und V200 (Geschwindigkeiten bis 200 bpm und 4 mmol /L LA) FCLA4 (FC 4 mmol /L LA) und LA200 (LA 200 LPM)in Betracht gezogen. Die Indices, mit denen sich die PRE gemäss ihrer körperlichen Kondition am besten unterschieden, waren VLA2, LA150 und PCVo ‚ (oxidativ) sowie FCo‘, VLA-4 und V200 (gemischt glykolytisch). VLA2, VLA-4 und V200 waren positiv mit dem körperlichen Leistungspotential und FCo’, HTOo’ und LA150 negativ  korreliert.“

 

Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel in spanischer Sprache herunterzuladen: Estimación Del Estado De Forma Física En Caballos De Deporte Mediante Índices De Funcionalidad